Mitgliederversammlung mit Delegiertenwahlen

20.08.2016 (Gabriele Fleck)

Elsbeth Ruiner (rechts) und Gabriele Fleck

Zahlreiche Mitglieder versammelten sich auf Einladung der Vorsitzenden Gabriele Fleck zur jährlichen Mitgliederversammlung. Unter den Anwesenden konnte Fleck die Schulleiterin der Justus-von-Liebig-Schule Mannheim, OStDin Elsbeth Ruiner, sowie zahlreiche Funktionsträger der CDU begrüßen. Ebenso galt ein herzlicher Willkommensgruß der Vorsitzenden der „Oase - Hilfe für wohnsitzlose Frauen“, Angelika Hartung.

 

Elsbeth Ruiner hielt einen engagierten und kenntnisreichen Vortrag über das Thema „Inklusion und die Beschulung beim Übergang von der Schule in die Arbeitswelt". Sie stellte auch zahlreiche plastische Beispiele vor und konnte hierbei aus ihrer jahrelangen beruflichen Erfahrung schöpfen.

Der ausführliche Rechenschaftsbericht von Gabriele Fleck gab einen Rückblick auf die zahlreichen Veranstaltungen und Pressemitteilungen seit der Neuwahl des Vorstandes im Juli 2015. Mit einer Powerpoint-Präsentation wurde den Anwesenden die Arbeit des letzten Jahres vorgestellt.

Als gesellschaftlicher Höhepunkt des Jahres 2015 bezeichnete Fleck die mehrtägige Fahrt mit 47 Teilnehmerinnen und Teilnehmern nach Brüssel mit u.a. dem Besuch des Europäischen Parlamentes, der Besichtigungen der Stadt Aachen und der Zisterzienser-Abtei Val Dieu.

Im weiteren Verlauf wählte die Frauen Union ihre Delegierten zum Landes- und Bezirksdelegiertentag für die nächsten 2 Jahre sowie die vom Kreisverband zu benennende Vertreterin im Bezirksvorstand.

Zum Abschluss gab die Vorsitzende einen Ausblick auf die nächsten Veranstaltungen.