Alexandra Tatjana Baur einstimmig als Vorsitzende des Kreisverbandes Enzkreis/Pforzheim der Frauen Union bestätigt

11.05.2017 (Miriam Schimmele)

Mit dem Schwung und der Freude über die gewonnene Oberbürgermeisterwahl in Pforzheim am vergangenen Sonntag, startete die Frauen Union Enzkreis/Pforzheim am zurückliegenden Mittwoch (10. Mai 2017) in ihre Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen. Aus aktuellem Anlass betonte die bisherige und neue Vorsitzende der Frauen Union, Alexandra Tatjana Baur, die Leistung der Frauen Union in den zurückliegenden Wahlkämpfen.

 „Die CDU hat erst jüngst eindrucksvoll bewiesen, was man mit Geschlossenheit erreichen kann. Die Frauen Union war in diesen Wahlkämpfen gemeinsam mit der Jungen Union eine feste Größe. Man kann schon fast sagen, Wahlkämpfe sind eine Spezialität von uns“. Baur erinnerte dabei an die erfolgreiche Blumenaktion mit Peter Boch am diesjährigen Weltfrauentag und sagte die Unterstützung der Frauen Union beim bevorstehenden Bundestagswahlkampf zu. Baur selbst kandidiert auf Vorschlag des Bezirksverbandes der Frauen Union Nordbaden auf Platz 51 der Landesliste für den Bundestag.

Als Schwerpunktthema der vergangenen zwei Jahre nannte die Vorsitzende das Burka-Verbot. Die Frauen Union Enzkreis/Pforzheim habe bei diesem Thema mit der Unterstützung eines innerparteilichen Antrages wichtige Impulse in Richtung Bundespartei gesetzt.

Die anschließenden Wahlen, die die stellvertretende Landesvorsitzende Dr. Marianne Engeser leitete, gingen für alle Kandidatinnen erfolgreich aus. Insbesondere Alexandra Tatjana Baur konnte sich über 100 Prozent Zustimmung freuen. „Das ist eine tolle Bestätigung meiner Arbeit als Vorsitzende in den zurückliegenden beiden Jahren und gibt mir den wertvollen Rückhalt, diese Aufgabe gemeinsam mit meinen bisherigen und neuen Stellvertreterinnen Kaya Stolzenberg und Andrea Wunsch weiter zu führen“, freut sich Baur. Der neu gewählte Vorstand biete einen hervorragenden Querschnitt über die Altersgruppen hinweg, aber auch mit Blick auf die Anzahl von Vertreterinnen aus Stadt und Kreis. „Wir sind gut aufgestellt um den Modernisierungsprozess unserer Partei weiter aktiv mitzugestalten“, resümiert Baur.

Mitglieder des neu gewählten Vorstandes der Frauen Union Enzkreis/Pforzheim: Erna Bischoff, Canan Aslan, Miriam Schimmele, Maria Dittmann, Bärbel Meyer-Klinge, Susanne Verweyen-Mappus, Carmen Geggus, Margarete Schaefer, Simone Kröner-Bruggner, Sarah Grimm, Silke Leicht, Roswitha Franke, Dorina Grau